Leif Pellikan ist Redakteur für Medien und Digitales beim Kontakter
Leif Pellikan ist Redakteur für Medien und Digitales beim Kontakter © Foto:Thomas Dashuber

In eigener Sache | | von Leif Pellikan

Wir freuen uns über eine ADC-Auszeichnung und bitten um Entschuldigung

Ein guter Teil des Kontakters besteht aus trockenen Informationen. Aber sie müssen ja nicht staubig verpackt werden, oder? Siehe unsere Titelseiten. Für eine gibt es vom ADC nun sogar eine Auszeichnung. Trotz der Zwänge: wenige Buchstaben, kaum Zeit und Budget und zudem muss die Optik zur Titelgeschichte hinführen, neugierig machen. Das Cover mit einem Bild vom Tsukiji-Fischmarkt in Tokio schafft das offenbar. 

Entsprechend sind alle Beteiligten aus der Bildredaktion, aus der Grafik und der Redaktion stolz. Nur zum Verständnis, beim Kontakter ist von der Bildidee über das Briefing und die Auswahl der Fotos bis hin zu den Texten alles eine Gemeinschaftsarbeit. Für die Titelzeilen gibt es alle zwei Wochen sogar eine kleine Schlusskonferenz. 

Genug des Eigenlobs. Jetzt kommt die Bitte um Entschuldigung: Unter "Das große Fressen hat begonnen" hatten wir geschrieben, dass es eine riesige Nachfrage nach Agenturen als Akquiseziele gäbe. Das war Ende Juli 2017 und ein Trugschluss. Die Berater waren satt (Accenture kaufte Sinner Schrader im Februar). Und nachdem die Agentur-Holdings ihre Halbjahreszahlen bekannt gegeben hatten, war klar, dass nicht mehr viel passiert. Deshalb schreiben wir jetzt so viel über Konsolidierung. 

Mehr dazu finden Sie in der aktuellen Ausgabe 9/2018 des Kontakter. Abo?

Wir freuen uns über eine ADC-Auszeichnung und bitten um Entschuldigung

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!