Unternehmensstrategie | | von Franz Scheele

MC&C setzt auf internationale Expansion

Die unabhängige Performance-Mediaagentur MC&C will nach einem Investment in Höhe von 6,6 Millionen Pfund (7,5 Mio. Euro) durch die Private-Equity-Firma Key Capital Partners international expandieren. Die neue Gruppe besteht aus den Agenturen MC&C London, MC&C Muse sowie der neugegründeten MC&C International, die ihr Hauptquartier ebenfalls in London haben wird.

Bislang liegt der Umsatzanteil durch internationale Kunden wie Unicef und Water Aid lediglich bei 7 Prozent. Die Betreuung außerhalb Großbritanniens erfolgt meist über unabhängige lokale Partner. Insgesamt arbeitet MC&C mit 19 derartigen Partneragenturen zusammen.

Mit der Kapitalspritze will MC&C jetzt die Zahl der Mitarbeiter ausbauen. Außerdem könnte die Agentur neben dem Partnermodell in einigen Ländern auch eigene Dependancen aufbauen.

Quellen: Campaign, The Drum

MC&C setzt auf internationale Expansion

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht