Personalisierung | | von Uli Busch

Spotify kauft Personalisierungs-Know-How zu

Der Kampf um personalisierte Nutzererlebnisse ist auf allen Ebenen des Internets entbrannt. Jetzt kauft sich Spotify Know-How zu und hat das Startup Niland übernommen. Der Musikstreaming-Dienst will mit Unterstützung der französischen KI-Spezialisten seine Such- und Empfehlungsfunktionen verbessern. Das Ziel: Die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit an die richtigen Nutzer auszuspielen.

Spotify kauft Personalisierungs-Know-How zu

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht