Personalisierung | | von Uli Busch

Spotify kauft Personalisierungs-Know-How zu

Der Kampf um personalisierte Nutzererlebnisse ist auf allen Ebenen des Internets entbrannt. Jetzt kauft sich Spotify Know-How zu und hat das Startup Niland übernommen. Der Musikstreaming-Dienst will mit Unterstützung der französischen KI-Spezialisten seine Such- und Empfehlungsfunktionen verbessern. Das Ziel: Die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit an die richtigen Nutzer auszuspielen.

Spotify kauft Personalisierungs-Know-How zu

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!