Social Media Marketing | | von Uli Busch

Taco Bell bricht Snapchat-View-Rekord

Taco Bell hat einen neuen Rekord auf Snapchat aufgestellt. Mit 224 Millionen Views an einem Tag stellte die Fast-Food-Kette den bisherigen Rekordhalter Gatorade (165 Millionen Views) in den Schatten. Im Rahmen der Kampagne konnten Nutzer ihren Kopf in ein riesiges Taco-Shell verwandeln. Sechs Wochen lang arbeitete das Social-Media-Team des Texmex-Restaurants mit Snapchat zusammen, um die entsprechende Linse umzusetzen. Im Schnitt setzte sich ein Nutzer 24 Sekunden mit dem Werbeformat auseinander, bevor er den Auslöser drückte und das Bild an Freunde verschickte. Die gebrandeten Linsen haben allerdings einen stolzen Preis: An speziellen Tagen wie beispielsweise dem Super-Bowl müssen Marketer für einen Tag 750.000 US-Dollar berappen, schreibt Adweek. Das ist rund ein Fünftel eines 30-Sekünders beim Super-Bowl.

Taco Bell bricht Snapchat-View-Rekord

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!